09.03.2018 Beverstedt
Markt- und Kulturverein Beverstedt feiert mit Veranstaltungsreigen

25-jähriges Jubiläum

Der Markt- und Kulturverein Beverstedt eV besteht inzwischen 25 Jahre und ist seither ein wichtiges Element im kulturellen Leben Beverstedts und umzu.

Wenn auch der vom Verein organisierte Besuchermagnet Beverstedter Pferdemarkt seit einigen Jahren Geschichte ist, zieht der bunte Mix an hochkarätigen Veranstaltungen nach wie vor viele, vor allem auswärtige Besucher an. Der Vorstand hofft, dass er mit dem Programmangebot 2018 wiederum die richtige Mischung getroffen hat. Alle Veranstaltungen finden im Kulturhof Heyerhöfen (www.kulturhof.info), Heerstedter Mühlenweg 13, im Gewerbepark Beverstedt, statt. Ticketservice: Telefon 04747-1014 (Praxis Dr. Steiner) montags bis freitags 9-12 und 15-18 Uhr. Infos: www.markt-und-kulturverein.de.

Am Sonntag, 29. April, gibt es um 17 Uhr ein energiegeladenes Musikkabarett mit Kriminalgedichten, Balladen und natürlich viel Musik mit DULABI. Unter dem Titel „Kriminaltango" fegen die Multiinstrumentalistinnen HEIKE MICHAELIS (Gesang, Vibraphon Percussion, Piano) und REGINA FISCHER (Saxophon, Gesang, E-Gitarre, Piano) humorvoll und mit Tiefsinn durch Chanson, Pop, Rock, Jazz, Filmmusik und Oper.

Sie werden von zwei zauberhaften Handpuppen, der unwiderstehlichen Schlange Celina Python und dem coolen Dichter Götz E., vortrefflich und unterhaltsam begleitet und unterstützt. Geboten wird in prickelnd spannender Atmosphäre mit Ohrwurmgefahr eine außergewöhnlich mitreißende musikalische Krimi-Revue, ein facettenreicher, rasanter und humorvoller Spätsonntagnachmittag. Der Eintritt beträgt 16 Euro. Infos: www.dulabi.de

Am Samstag, 26. Mai, findet von 14 - 18 Uhr der beliebte KINDERTAG unter dem Motto „Feuer - Erde - Wasser - Luft - mit allen Sinnen erleben" statt. Er ist als FAMILIENTAG gedacht und bietet Kindern ab ca. 3 Jahren die Möglichkeit, einen Nachmittag in und mit der Natur zu verbringen und die Elemente mit allen Sinnen zu spüren. Die Kids werden dabei von ihren Eltern begleitet und gegebenenfalls unterstützt. Alle Aktionen finden im Freien statt.

Aus organisatorischen Gründen bittet der Markt- und Kulturverein um vorherige Anmeldung unter Tel. 04747-1014 (Praxis Dr. Steiner). Im Teilnehmerbeitrag von 7 Euro pro Kind ist neben einer Bratwurst, einem Getränk und einem Stockbrot auch der Tierparkeintritt enthalten. Erwachsene zahlen lediglich 5 Euro für den Tierparkeintritt.

Am Sonntag, 27. Mai, folgt von 11.30 Uhr bis 13.30 Uhr ein Frühschoppenkonzert mit SUNDOWN SKIFFLERS. Die erfolgreichste Skiffle-Rock-Band des Nordens spielt im Kulturhof Heyerhöfen auf, bei gutem Wetter Open Air. Die Bremerhavener Band ist seit über 25 Jahren auf vielen Bühnen im Norden unterwegs und gilt als ein absoluter Stimmungsgarant. Die Musiker präsentieren neben traditionellen Skiffle-Stücken bekannte Oldies der 60er und 70er Jahre. Eine lockere Moderation sorgt für beste Stimmung auf und vor der Bühne. Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Der Eintritt beträgt 14 Euro. Infos unter www.sundown-skifflers.de.

Am Mittwoch, 6. Juni, gibt es um 19.30 Uhr mit dem Harfenkonzert im Torfkubus zum wiederholten Male ein wirklich außergewöhnliches Konzert an einem außergewöhnlichen Ort. ESTELLA WEIGELT präsentiert auf einer Böhmischen Wanderharfe viele Melodien des irischen Barden Tourlough O’Carolan (1670-1738) sowie heitere Stücke aus alten Zeiten im Torfkubus im Moorgelände des CUX-ART Tierparks. Die schlichten, traditionellen Melodien laden in der geheimnisvollen Atmosphäre des Torkubus zum Entspannen und Träumen ein. Der Torfkubus eignet sich in hervorragender Weise zum Innehalten und Meditieren, aber auch für Konzerte. Und so wird Estella Weigelt ihre Zuhörer an diesem faszinierenden Ort mit ihrer Musik verzaubern und zum Träumen bringen. Gänsehaut-Feeling ist garantiert. Wegen der räumlichen Begrenztheit wird um vorherige Anmeldung gebeten. Der Eintritt beträgt 9 Euro.

Der beliebte Australier KAURNA CRONIN gastiert mit seiner Band am Mittwoch, 11. Juli, um 20 Uhr bereits zum fünften Mal im Kulturhof - ein ganz besonderes Konzert ist zu erwarten.

Kaurna Cronin kombiniert energetischen Folk mit zeitgenössischen Klängen und besitzt dabei eine natürliche Fähigkeit zu begeistern. Kantige und doch harmonische Indie-Folk-Sounds treffen auf mitreißende Gesangspartien. Tragende Elemente sind Gitarre, Mundharmonika, dynamische Drums und Cronins weiche Stimme. Es entsteht eine klangliche Melange aus Bob Dylan, Paul Simon, Ryan Adams, Neil Young und dem ganz eigenen Stil des jungen Australiers. Der Eintritt beträgt 14 Euro. Infos: www.kaurnacronin.com