03.08.2018 Osterholz-Scharmbeck Von: Harry Czarnik
Erntefestkomitee beendet Planungsmodus

151. Osterholzer Erntefest

Das Erntefestkomitee Osterholz hat die Planungen für das 151. Osterholzer Erntefest beendet.

„Eigentlich läutet das Aufhängen der Erntekrone in jedem Jahr das Erntefest ein", stellt Michael Gerbing vom Erntefestkomitee fest. Tatsächlich beginnt das Fest am Freitag um 14 Uhr mit dem traditionellen Kranzbinden im Festzelt, zu dem neben den erwachsenen Helfern auch sehr gerne Kinder begrüßt werden. Ab 18 Uhr wird das Erntefest dann offiziell eröffnet.

Der Samstag beginnt mit dem Flohmarkt, der in diesem Jahr erst um 8 Uhr öffnet und um 13 Uhr sein Ende findet. Private Anbieter können die Waren auf ihren Ständen kostenlos darbieten. „Neu sind am Samstag unsere Erntespiele", berichtet Nadine Baumann. „Es wird ein 10-Stationen-Parcours für Kinder jeden Alters angeboten." Ab 14 Uhr können nicht nur Kinder den Parcours durchlaufen, ihre Stempelkarte am Ende in die Los-Box werfen, und auf einen der tollen Gewinne hoffen. Ab 22 Uhr findet im Stadion das beliebte Feuerwerk mit Musikuntermalung statt und anschließend legen im Festzelt die zwei DJs Andre Brinker und Andre Nalin auf. Man habe sich für die Beiden entschieden, um den unterschiedlichen Generationen bei den Gästen gerecht zu werden, berichtet Lena Tangermann. Der Eintrittspreis beträgt 5 Euro, und die Organisatoren erwarten, bei dieser Veranstaltung über 1.500 Gäste begrüßen zu können.

Der große Festumzug beginnt am Sonntag um 14 Uhr. Anmeldungen zur Teilnahme am Umzug sind immer noch möglich, betont Michael Gerbing. Es wird wieder eine Sponsoren-Jury geben, die die Erntewagen und Fußgruppen vorstellt und bewertet. Die besten vier Umzugsteilnehmer werden mit Geldpreisen honoriert, wobei der schönste Wagen den ersten Preis in Höhe von 250 Euro für sich verbuchen kann. Gegen 16 Uhr wird die Erntekrone in das Festzelt gefahren. Die anschließende Party zum Nulltarif ist „open End" mit Musik von DJ Basti.

Der Erntefest-Montag beginnt um 16 Uhr mit dem Festkonzert des Niedersachsen Soundorchesters und ab 19 Uhr lädt DJ Toddy zum Eintrittspreis von 5 Euro zur Afterwork-Party ein, die bis um 3 Uhr morgens dauern kann. Der Erntefest-Ausklang findet am Dienstag ab 11 Uhr auf dem Gelände der Museumsanlage statt, wo zum traditionellen Erbsensuppe-Essen geladen wird.